Das Hochwasser in den betroffenen Bundesländern zeigt uns, wie existenziell gefährlich der Klimawandel für uns ist. Das Potenzial des DIALOGs hilft in jeder Phase einer Krise. Droht ein Hochwasser, ist der erste Schritt die Warnung mit Hinweisen, was jetzt zu tun ist. Die Wucht der Flut führt uns das vor Augen. Es ist leider keine “Jahrhundertflut”. Denn es gab schon einige zuvor, zum Beispiel 2002 und 2013 in anderen Bundesländern.

(Selbst)Führung: Wir müssen offen miteinander reden. Das bedeutet auch, die große Flutkatastrophe im Juli 2021 als das zu benennen, was sie war: eine Flut, die wir mit Zunahme des Klimawandels häufiger und stärker erleben werden. Das zeigen die wissenschaftlichen Erkenntnisse bis zum heutigen Tag.

Ganz egal, ob Sie nur sich selbst in eine bessere Zukunft führen oder auch Verantwortung für andere haben. Deshalb ist es wichtig, glasklar miteinander zu reden und zu verhandeln. Damit wir den Schock der Krise verwinden und gemeinsam eine neue Zukunft gestalten können. Der DIALOG ist eine der wichtigsten Komponenten der GRENZJONGLAGE dafür. Diese Serie beginne ich mit einem Video zum Potenzial des DIALOGs.