Wenn sich alles immer schneller verändert, dann …

… ist es an der Zeit, dass du dein Geschäft in deinem ganz eigenen Sinn umgestaltest!

“An Resonanz kannst du dich orientieren. Denn du weißt, was du willst, wer deine (zukünftigen) Kunden sind oder wann du etwas ändern solltest.”

Resonanz ist mehr als Worte. Dazu gehören deine Stimme, deine Mimik, dein Bauchgefühl, deine Stimmung und deine Körpersprache. Resonanz passiert in dir selbst (“zwei Seelen, ach …”) und zwischen dir und anderen. Ohne Resonanz wird dein Angebot die Kunden nicht (mehr) erreichen.

Sei risikofreudig! Mach einfach! Das wird Selbständigen und Kleinunternehmern häufig geraten. Aber dem zu folgen wäre riskant. Denn es geht nicht darum, entweder besonders risikofreudig zu sein oder Risiko grundsätzlich zu vermeiden.

Vielmehr geht es darum, risikobewusst zu handeln. Das heißt, Risiken abzuschätzen. Nehmen wir einmal an, du besitzt einen kleinen Laden mit regionalen Produkten. In letzter Zeit läuft er nicht mehr so gut. Was sind die Gründe? Was verhindert die nötige Resonanz auf dein Angebot?

  • Haben mehr Läden mit dem gleichen Angebot eröffnet? Was wäre in dem Fall zu tun?
  • Kaufen bisherige Kunden nun in Supermärkten ein, die ihr Sortiment an regionalen Produkten erweitert haben? Was motiviert diese Kunden dazu?
  • Ist dein Engagement seit der Eröffnung deines Ladens vor 12 Jahren gesunken? Was müsstest du selbst ändern, damit deine Lust am Verkauf zurückkommt?
  • Bietest du seit 12 Jahren das Immergleiche an? Gibt es denn wirklich nichts Neues in deiner Region?
  • Hast du resigniert und innerlich “gekündigt”? Vielleicht hast du dich verändert und willst etwas ganz anderes tun.
Veränderungscoach für Selbständige
  • Bei Wachstum,
  • für Weiterentwicklung,
  • in der Krise,
  • zur Neuausrichtung,
  • für mehr Mut

7 Anzeichen, dass sich etwas verändert

  1. Du spürst, dass etwas nicht mehr stimmt.
  2. Der Umsatz schwächt sich ab.
  3. Du denkst dir ständig Gründe aus, warum es schon wieder wird.
  4. Du gehst Risiken ein, weil du willst, dass endlich etwas passiert.
  5. Dein Interesse am Unternehmen nimmt ab.
  6. Du schläfst schlecht ein oder wachst des Nachts häufig auf.
  7. Mitarbeiter (falls du welche beschäftigst) bemängeln deine Unternehmensführung oder übernehmen sogar Teile davon.

“Was immer der Grund für die Probleme deines Unternehmens ist, es liegt an dir, das zu ändern.”

Melde dich jetzt einfach über den Button zur kostenlosen Telefonberatung an und finde heraus, was du tun kannst.