Dialog lernen

Lernen ist (für mich) das Schönste!

Und zwar das, was man in der Schule nicht lernt: Dialog

Stellen Sie vor, Sie wären im Meeting, im Team oder in einer Gruppe. Sie besprechen ein Vorhaben, dessen Ausgang ungewiss ist und ringen um Absicherung. Stellen Sie sich weiter vor, dass es sehr kontroverse Auffassungen gibt. Doch niemand fällt anderen ins Wort. Niemand wechselt das Thema. Alle beziehen sich aufeinander, versuchen zu verstehen, was die Gesprächspartner meinen, fragen nach. Auf diese Weise nähern sich die Denkansätze an, eine Idee entsteht, aus der schließlich ein Konzept wird, dem alle zustimmen können.

Utopie? Ja! Machbar? Ja! Einfach? Nein! Geht das in jedem Unternehmen? Nein!

Es gibt Voraussetzungen in den Werten und der Kultur. Sind Mobbing, grobe Streitigkeiten, anlasslose Entlassungen und Angst bereits in der Arbeitskultur fixiert, sehe ich kaum Möglichkeiten zum Umbau in eine Dialog-basierte Unternehmenskultur. Doch wie immer hängt das vom Einzelfall ab.

Gerade entwickle ich Möglichkeiten, mein bisheriges Angebot ins Internet zu bringen:

  • Analyse der Kultur
  • Führungskräfte-Coaching
  • Dialog-Workshops

Sie wünschen sich eine Dialog-Kultur? Weil Sie ahnen, dass die Arbeitsprozesse und Ergebnisse dadurch nicht nur effizienter werden, sondern auch erfreulicher. Weil durch Dialog das Arbeitsklima gewinnt. Weil die Implementierung des Dialogs Ihre Change-Projekte aus der Gefahr des Scheiterns führt.

Für ein kostenloses Beratungsgespräch melden Sie sich gerne per E-Mail bei mir: kontakt(at)annefried-hahn.de

Das finden Sie im CAMPUS DIALOG

Praxisanalyse der

Unternehmenskultur

Bildnachweis: Gerd Altmann auf Pixabay

Kommunikation

Dialog-Workshops

Verständnis für den Dialog und Übungen, die den dialogischen Umgang miteinander erleichtern.

Bildnachweis: Kommunikation, sketch, pixabay.com

Kostenloses Beratungsgespräch

Im gemeinsamen Gespräch per Telefon klären wir Ihr Anliegen und besprechen mögliche Lösungen des Problems.