Annefried Hahn

Unmöglich?

Unmöglich? Rendezvous mit dem Unmöglichen

Jedes Kind weiß, wie wertvoll die Erde ist. Die frische Luft. Das Meer zum Schwimmen und Tauchen. Der duftende Wald. Der Wechsel der Jahreszeiten. Mein Vater liebte die Natur. Deshalb wollte er Ende der 1980er Jahre ein Windrad, ein kleines auf seinem großen Grundstück am Rande des Ortes für den Eigenbedarf bauen. Die Behörde blockierte. Es war damals unmöglich, solche Vorhaben umzusetzen. Leider lebte er nicht lange genug, um zu erleben, wie jetzt ein Boom einsetzt.

Zukunft

KrisenDialog für Zukunft

Jedes Kind weiß, dass eine Krise nicht von selbst verschwindet. Man muss Wege finden, Brücken in die Zukunft bauen. Sicherheit ist das Grundbedürfnis in unsicheren Situationen. Doch leider bieten Krisen keine Sicherheit. Das gewährleistet nur die beherzte Gestaltung der Zukunft.

streiten und verhandeln

Erfolgreich streiten und verhandeln

Verlieren Sie niemals die Sache, um die es Ihnen geht, aus den Augen. Im Video erfahren Sie, wie Sie erfolgreich streiten und verhandeln. Nicht nur für Führungskräfte. Wer etwas erreichen will, profitiert.

Polarisierung

Wie Polarisierung entsteht und wie Sie eingreifen können

Jedes Kind kennt Streit. Und jedes Kind weiß auch, dass es dabei um gegensätzliche Meinungen oder Besitztümer oder um die Zugehörigkeit zu einer Gruppe geht. In der Polarisierung finden wir zu unserer Identität. Weil die den persönlichen Status in der Gesellschaft bestimmt, ist sie so wichtig für das Selbstwertgefühl – das lernt jedes Kind schon in der Schule. Polarisierung führt aus diesem Grund zu Konkurrenz und Streit.

Engagement

Engagement zwischen Autonomie und Bindung

Jedes Kind weiß, wie sinnvoll handfester Einsatz, persönliches Engagement ist. Vor allem dann, wenn man etwas erreichen will. Ein Ziel, das einem wichtig ist. Oder eine Aufgabe, der man sich verpflichtet hat. Und weil wir Menschen unterschiedlich „gestrickt“ sind, sieht unser Engagement auch unterschiedlich aus. Und manchmal bemerkt es niemand – bevor das Ergebnis steht. Manche Menschen wollen komplett autonom handeln. Andere brauchen für jeden Schritt eine Anweisung. Beides ist okay, beide Wege führen zum Ziel.

Selbstführung

Selbstführung

Selbstführung. Jedes Kind weiß, wie wertvoll es ist, seinen eigenen Willen zu kennen. Was man wirklich will. Als Erwachsene wissen wir auch um den Wert des Konzepts. Am besten eins, dass man engagiert verwirklichen mag. Eins, das einem selbst entspricht.

Utopie

Ein Traum von Utopie

Eine Utopie bahnt sich ihren Weg: Lena hört einen dunklen Ton, wie von einem Gong, mit langem Nachhall. Noch im Halbschlaf blendet sie ein helles Licht, und sie denkt: „Himmel, ich bin tot!“

Stärken

Der Schlüssel zu Ihren Stärken …

Jedes Kind weiß, wie wertvoll die eigenen Stärken sind. Trotzdem sorgen sich die meisten Erwachsenen mehr um ihre Schwächen. Wer das tut, stellt sie in den Fokus, wodurch ihre Schwächen eine Dimension einnehmen, die den Stärken besser stünden.

Mut

Mut. Wie die innere Stimme Ihnen Beine macht

Sie kennen Ihre innere Mut-Stimme nicht? Ich stelle sie Ihnen vor. Denn Sie brauchen sie, wenn Sie tun wollen, was Sie wirklich wollen. Sie teilt es Ihnen mit. Auch, wenn ihre Art und Weise, wie sie Mut macht, sich oft unangenehm anfühlt. Denn sie will Sie um jeden Preis aus dem bekannten „Immer-weiter-so“ herausscheuchen.

Bedeutung

Die Bedeutung hinter den Worten

Missverständnisse haben verschiedene Ursachen. Weghören, umdeuten … Oft handelt es sich aber auch um ganz banale Unterschiede in der Bedeutung, die wir den Worten beimessen. Video 6: Die Bedeutung hinter den Worten